Kategorie: Fett-weg-Spritze

6 Produkte

Die unkomplizierte Schwester von Fett-Absaugen

Der Name ist Programm: Eine spezielle Wirkstoffmischung wird direkt in die gewünschte – oder besser: unerwünschte – Körperregion gespritzt und löst mittels einer künstlich initiierten Entzündung die dortigen Fettzellen auf. So lassen sich Fettpölsterchen bis 300 Milliliter nachhaltig verkleinern – was diese Form der Mesotherapie ideal dazu eignet, Doppelkinn, Reiterhosen, Hängebäckchen oder Achselspeck – auch als Pralinentäschchen bekannt – verschwinden zu lassen.

So bekommt das Fett sein Fett weg

Im Vergleich zur Fettabsaugung hat die Fett-weg-Spritze eine Reihe von Vorteilen: keine OP, einfache Durchführung, niedrige Kosten, kürzere Ausfallzeit. Außerdem, so unsere Erfahrungen, dauert die ambulante Behandlung nur 15 bis 45 Minuten – und in den meisten Fällen kann man tags darauf schon wieder arbeiten. Wichtig ist nur, nach der Behandlung, die sich wie ein Muskelkater anfühlen kann, drei bis vier Liter Flüssigkeit zu trinken. Und frühestens nach vier Wochen kann die Prozedur wiederholt werden – je nach Fettmenge bis zu sechsmal.