FAQ Sculptra

Welche Risiken oder Komplikationen kann es bei einer Behandlung Sculptra geben?
Die Behandlung mit Dermalfillern in der ästhetisch-plastischen Medizin hat in der Regel ein geringes Risiko für Komplikationen. Auch die Behandlung mit dem Produkt Sculptra zur Kollagen Gewinnung im Gesicht gilt als risikoarm und sicher. Nach der Behandlung kann es lediglich zu leichten Schwellungen, Rötungen, Blutergüssen, Nachblutungen und Schmerzen an den Einstichstellen kommen. Auch eine leichte Schmerzempfindlichkeit und Gefühlsstörungen sind möglich. All diese Beschwerden gehen aber schnell von selbst zurück und sind Teil des natürlichen Heilungsverlaufs. Eine professionelle Einspritzung bei docboom durch einen erfahrenen Arzt*in kann die Nebenwirkung von kleinen Beulen vermeiden.
Was sind die Vorteile von Sculptra?
Umfassende Verjüngung des Gesichts und effektive Glättung auch tiefer Falten Keine zurückbleibenden Narben Keine Ausfallzeiten nach der Behandlung Bis zu 25 Monate lang anhaltende Wirkung
Wie teuer wird Sculptra?
Die Sculptra Behandlung mit 3 Sitzungen liegt bei docboom bei 1.299,00 €*. Wir empfehlen jedes Jahre 1 Sculptra Behandlung zur Auffrischung zu wiederholen.